Antonia Laier
Verfasst von Antonia Laier

03. Dezember 2019

Lernen_taboola_GettyImages-1038395998

Wie gestaltet sich die berufliche Weiterbildung im Jahr 2020? Digitale Lernformate orientieren sich am individuellen Bedarf der Mitarbeiter. Wie das in der Praxis aussehen kann zeigen wir Ihnen live auf der LEARNTEC 2020.

Im Rahmen Europas größter Veranstaltung zum Thema digitale Bildung, der LEARNTEC in Karlsruhe, haben wir als WEKA MEDIA unser Portfolio an innovativen digitalen Lernformaten vorgestellt – von der Online-Trainingsplattform über Blended-Lösungen bis hin zu innovativen E-Learnings. Sie hatten an diesen drei Tagen Ende Januar die Chance, innovative und nachhaltige Lernkonzepte anhand von Live-Demos und Best Practices  hautnah kennen zu lernen.  Wir haben einen kleinen Video-Rückblick für Sie zusammengestellt:

 

 

 

Wann bilden Sie sich erfolgreich und nachhaltig weiter?

Die Antwort ist simpel: Wenn ein Thema für Sie Relevanz besitzt. Folglich lernen Sie am besten, wenn ein konkreter Lernbedarf zu einem Thema existiert. Und Sie sich dazu auch weiterbilden möchten. Wir setzen mit unseren digitalen Lösungen einen klaren Fokus auf das selbstbestimmte Lernerlebnis. Ganz nach dem Prinzip: Lerne, was und wann DU willst. Das Lernen gestaltet sich im Jahr 2020 um einiges individualisierter und menschlicher, als es bisher in den meisten Unternehmen gelebt wird.

Lebenslanges Lernen ist Realität. Und permanente Weiterbildung ist der Schlüssel für den Erfolg von Unternehmen.

"In einer dynamischen, agilen Arbeitswelt müssen die Lernangebote das Tempo der aktuellen Entwicklungen im Business abbilden. Dabei geht es vor allem um das soziale Lernen durch Beziehungen und durch das aktive Mitgestalten. Lernen muss in der Wissensgesellschaft also selbst zum Teil der Arbeit werden", so Corporate-Learning-Experte Thomas Tillmann. 

Lesen Sie unser Interview mit Thomas Tillmann: Unternehmen brauchen Gestalter des eigenen Lernens

Live-Demos: Wir zeigen Ihnen die Vorteile digitaler Lerninhalte!

Digitales Lernen fügt sich einfach und flexibel in den (Arbeits-)Alltag. Kurze Lerneinheiten und Videos lassen sich in individuelle Arbeitsabläufe integrieren und ermöglichen örtlich sowie zeitlich unabhängiges Lernen. Eine tutorielle Betreuung sowie der Austausch in entsprechenden Lerngruppen ermöglichen dennoch – wenn gewünscht –  den Austausch mit Mit-Lernern oder Dozenten.

Wie können Sie auf permanente Veränderungen reagieren, wenn Sie nicht eigenverantwortlich und flexibel Entscheidungen treffen? Soft Skills und Digitalkompetenzen erweisen sich als der entscheidende Erfolgsfaktor in Zeiten des digitalen Wandels. Sie erlauben es uns, mit den rasanten technischen Entwicklungen Schritt zu halten. Sie befähigen uns dazu, uns fehlende Hard Skills schnell anzueignen. Sie helfen uns dabei, diszipliniert, optimistisch, neugierig und flexibel neues Wissen zu erlernen. Aus diesem Grund haben wir eine Online-Trainingsplattform für Soft Skills, Digitalkompetenzen und Business Basics entwickelt: ELUCYDATE.  Basierend auf der sogenannten Knowledge-To-Act Methode  profitieren alle Lerner von einer klaren, leicht verständlichen Kursstruktur, die durch ihren Medienmix das Lernen abwechslungsreich und kurzweilig gestaltet. So kann individuell, je nach Bedarf, aus einem Portfolio von über 60 mehrsprachigen Kursen gewählt werden.

So könnte Ihr Projekt aussehen: Vorträge und Best Practices

Neben Live-Demos unserer E-Learnings zu verschiedensten Themen aus Business, Soft Skills, Compliance, IT-Sicherheit und mehr gab es auch Vorträge zu Best Practices oder neuen Lern-Techniken wie der Social Learn Methode. Manfred Kämmerer, ehemaliger Schulungsleiter bei STIHL, berichtete in seinem Vortrag „Aller Anfang ist schwer – vom Präsenztraining zum Blended Learning"  was das Zusammenspiel aus formellen und informellen Lernprozessen ausmacht und warum es sich lohnt, eine neue Lernkultur im Unternehmen einzuführen.

Wir als WEKA MEDIA unterstützen Sie dabei, den digitalen Wandel zu meistern und die Zukunft der Arbeit mitzugestalten. Kommen Sie auch 2021 wieder vorbei und überzeugen Sie sich selbst – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Artikel zu ähnlichen Themen

"